Onur Yesilli wechselt vom Berliner SC nach Babelsberg

Mit Onur Yesilli verpflichten die Filmstädter einen erfahrenen Flügelspieler, der vor allem in der Defensive zum Einsatz kommt und mit seinen 23 Jahren bereits auf 43 Einsätze in der Regionalliga Nordost zurückblicken kann.

Mit den B-Junioren von Hertha BSC holte er in der Saison 2011/2012 die deutsche Meisterschaft und schloss sich in der Folge dem Nachwuchs von Hertha 03 Zehlendorf und dem A-Junioren Bundesliga-Team des 1. FC Union Berlin an.

Onur Yesilli im Training des SV Babelsberg 03

Zur Saison 2014/2015 stieg er in die zweite Mannschaft der Eisernen auf und kam in seinem Debütjahr im Männerbereich auf stolze 18 Einsätze. Nach einem Wechsel in die Oberliga zu Tennis Borussia Berlin kehrte er 2016 in die Regionalliga zurück und spielte für den BAK 07 und Union Fürstenwalde.

Nach einem einjährigen Abstecher in die Berlin-Liga zum Berliner SC wird er zur neuen Saison im Trikot des SVB auflaufen und die defensive Außenbahn der Nulldreier verstärken.

Fotos: SV Babelsberg 03

Kommentar verfassen