Lichtenberg 47 gewinnt in Auerbach

Aufsteiger Lichtenberg 47 hat sich am 1. Spieltag der Regionalliga-Saison gleich die ersten drei Punkte gesichert.

Die Mannschaft von Uwe Lehmann konnte sich vor 625 Zuschauern mit 1:0 beim VfB Auerbach durchsetzen. Den spielentscheidenden Treffer erzielte Patrick Jahn in der 10. Minute.

Am kommenden Mittwoch (18:00 Uhr) empfängt Lichtenberg 47 den FSV Optik Rathenow.

VfB Auerbach: Maximilian Rosenkranz – Marcel Baude (74. Alexander Morosow), Philipp Müller, Eric Träger, Sebastian Schmidt – Hendrik Wurr (59. Josef Ctvrtnicek), Daniel Tarczal (74. Maximilian Schmidt) – Amer Kadric, Thomas Stock, Marcel Schlosser – Marc-Philipp Zimmermann
Trainer: Sven Köhler

Lichtenberg 47: Niklas Wollert – Julian Hentschel, Ali Sinan (65. Philipp Kulecki), Sebastian Reiniger, Philipp Einsiedel – Kevin Owczarek (58. Benyas Junge-Abiol, 71. Richard Ohlow), Nils Fiegen – Jonas Schmidt, David Hollwitz, Patrick Jahn – Thomas Brechler
Trainer: Uwe Lehmann

Tore: 0:1 Patrick Jahn (10.)
Schiedsrichter: Eugen Ostrin – Assistentein:Michael Wilske, Marko Wartmann
Zuschauer: 625

Foto: Verein

Kommentar verfassen