Chinedu Ede verlässt die VSG Altglienicke

Regionalligist VSG Altglienicke muss ab sofort auf Chinedu Ede verzichten.

Wie die “B.Z.” berichtet, hat der 32-Jährige um eine Vertragsauflösung gebeten, da er beim FC Twente Enschede kurzfristig die Möglichkeit bekam, ein Praktikum zu absolvieren und seine Trainerscheine zu erwerben. Ede war von 2015 bis 2017 für die Niederländer aktiv.

“Chinedu hat mich um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Er will sich auf seine Trainerkarriere vorbereiten”, so Altglienickes Sportchef Daniel Böhm gegenüber der “B.Z.”.

Insgesamt kommt Ede für die VSG Altglienicke auf 37 Einsätze (7 Treffer).

Foto: Mehmet Dedeoglu

 

Kommentar verfassen