BFC Dynamo verstärkt die Offensive

Der BFC Dynamo hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Andor Bolyki vom Liga-Konkurrenten FSV Union Fürstenwalde verpflichtet.

Der 24-jährige Offensivspieler war die letzen beiden Jahre für den FSV aktiv und kommt in der Zeit auf 59 Regionalliga-Einsätze und 9 Treffer. Auch Berlin ist für den Deutsch-Ungarn kein unbekanntes Pflaster – in der Saison 2016/17 war er bereits für den Berliner AK aktiv.

Zuvor spielte er für den BSV Schwarz-Weiß Rehden (33 Einsätze in der Regionalliga Nord) und die II. Mannschaft vom Halleschen FC.

Foto: Mehmet Dedeoglu (Dedepress)

 

Kommentar verfassen